Fernsehtipp: JAPAN (3/3): Das Land, 2. März, 22:35

Fernsehtipp: Mittwoch, den 2. März um 22.35 auf ARTE
JAPAN (3/3): DAS LAND

Japan besteht aus über 6000 Inseln. MIT OFFENEN KARTEN erklärt anhand von Karten, wie sich diese Inselgruppe durch Raumplanung in einen zusammenhängenden Staat verwandelte, der trotz der Asienkrise in den neunziger Jahren immer noch die drittgrößte Wirtschaftsmacht der Welt ist.

Bereits gezeigt wurden:

JAPAN (2/3): DER RAUM

Wie konnte ein Land wie Japan, das jahrhundertelang völlig abgeschlossen war, in weniger als hundert Jahren die Meiji-Revolution hervorbringen und wie seine europäischen Rivalen auf noch nie dagewesene Weise übertrumpfen?

JAPAN (1/3): ZEIT

Am Beispiel von fünf Wörtern – japanisch Shinto, China, Kaiser, Shogun und Samurai – untersucht „Mit offenen Karten“ das ausgeprägte Geschichtsbewusstsein der Japaner und die starke Bedeutung der Vergangenheit für das heutige Japan.

Leider findet man nicht mehr über die zwei bereits ausgestrahlten Sendungen, auch hier nicht.

Eventuell könnte einem ja das Laboratoire d’Etudes Politiques et Cartographiques von Jean-Christophe Victor (lepac@wanadoo.fr) weiterhelfen. Wer versuchts?

Via Klappe!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s