Doko? Koko – Soko – Asoko (Ko-so-a-do)

Zurzeit arbeiten wir gerade an einem „Location“-Projekt und dabei habe ich mich von der japanischen Sprache inspirieren lassen.

Die „Location“-Frage ist DOKO, d.h. Wo?

Die jeweiligen Seiten, die auf das DOKO, d.h. das Wo? eine Antwort geben, teilen sich immer in drei Bereiche auf. Diese könnten mittels Farbe (von Dunkel zu Hell?) abgestuft werden.

KOKO , d.h. Hier (Here)
Ort und wichtigste Informationen zum Ort

SOKO, d.h. Dort (There)
Orte in der Nähe, immer von KOKO aus gesehen.

ASOKO, d.h. Noch weiter entfernt (Over There)
Hier sehe ich den Footer mit Favoriten, Neuen Locations usw.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s