Benkö und QR Codes: Wenn die Kritiker auf den Plan treten…

Bö’s: warum qr-codes doof sind (und beetaggs auch)
Hier mein Kommentar. Wurde noch nicht aufgeschaltet:

Hi Bö,
QR Codes kommen ja bereits vorinstalliert auf den ersten Nokia-Handys und Nokia hat klargemacht, dass sie das weiter vorantreiben werden. Auch bei Google’s Android sollte ein QR Code Reader dabei sein.
Interessanterweise haben sich QR Codes bei uns auch nicht über Marketingaktivitäten von Zeitungen verbreitet – das setzt erst jetzt ein – sondern ähnlich wie SMS über Personen, Bands, Geo-Cache usw., die daraus einen persönlichen Nutzen gezogen haben (sieht man schön am Gebrauch des offenen QR-Code Generators).

Ausserdem, SMS war von den Telcos vorinstalliert, QR Code-Reader sind dies zurzeit noch nicht. Gerade das Japan-Beispiel zeigt auch, wie positiv QR Codes von der Bevölkerung aufgenommen worden sind – dort ists eine „Success Story“.

Und wie alle neue Technologie macht das zu Beginn noch nicht so richtig Sinn. Aber sobald eine genügende Anzahl von Leuten, weiss was QR-Codes sind, spielen die Netzwerkeffekte.
In diesem Sinne zeigt auch dein Beitrag an, dass diese kritische Masse langsam erreicht ist. Kritiker treten nämlich vermehrt auf den Plan, wenn sich etwas durchzusetzen beginnt;)
In diesem Zusammenhang erinnere mich noch gut, wie Du mich erstmals angerufen hast wegen Blogs im 2004:)

Zu den Scans:
Bei QR Codes sind die schon recht beachtlich für eine so junge Technologie, wenn der Inhalt und das Umfeld stimmt. In Deutschland haben wir mit einer Tageszeitung im November am ersten Tag 1800 erfolgreiche Scans gehabt.
Auch die eben neu angelaufene Mini Kampagne in Italien ist sehr erfolgreich – nach derjenigen in Deutschland.

PS:
Und bei diesem Trial-QR Code von KonsumTV (aus deinem Haus) sind wir auch bei 320 Scans – ganz ohne Wettbewerb:)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s